Training, Coaching

Kletterferien Kalymnos: Klettern, Yoga und FitnessTR225 Freie Plätze

Fre 09.11.2018 08:00 - Sam 17.11.2018 18:00

Yoga und Fitness - Klettercoaching  – kleine Gruppe - phänomenaler Fels mit guter Absicherung -mediterranes Ambiente – Genuss und Entspannung - 6 aktive Tage, 1 Ruhetag 

Kursleitung: Fabio Lupo, Kletterlehrer SBV mit eidg. Fachausweis und Psychologe. Kletterwelt, St. Gallen. Valeria Moser, Bachelor of Arts Fitnessökonomie, Yogalehrerin und ehemalige Fünfkämpferin.

Das Klettern an sich hilft dir schon, Psyche und Körper als Einheit wahrzunehmen und dich in den berühmten Flow-Zustand zu bringen. Mit Yoga kannst du üben, dich bewusst in diesen Zustand zu versetzen und so mental stark zu werden. Das Fitness und das Yoga ermöglichen es dir, gesund und ortsunabhängig trainieren zu lernen.

Kalymnos ist mindestens genauso gut geschaffen, um sich zu erholen wie zum Klettern. Da wir nicht das erste Mal da sind, zeigen wir dir nicht nur die besten Kletterspots sondern auch die schönsten Plätze und die gemütlichsten Restaurants mit lokalem Essen. Wir reisen in der Nebensaison des Tourismus, so dass wir viele Orte für uns haben werden.

Die Kleingruppe ermöglicht eine persönliche Begleitung und gewährleistet optimales Coaching.

Die Kursinhalte in der Übersicht

Yoga und Fitness

  • Methoden zur funktionellen Förderung der aktiven Beweglichkeit, Stabilität, des Bewegungsflusses und der Explosivität.
  • Erlernen der bewussten Atmung, der Konzentration und der Achtsamkeit
  • Das Yoga und Fitnesstraining dient der Verletzungsprophylaxe, wie auch dem physischen und psychischen Ausgleich
  • Die Trainings sind auf die spezifischen Anforderungen der Sportkletter/innen angepasst

Klettern

Für Einsteiger

  • Sicherungstechnische Grundausbildung mit dem Ziel, nach den Ferien selbständig am Fels und in der Kletterhalle klettern zu können.
  • Die Grundlagen für die Bewegung in der Vertikalen erlernen und mentale Stärke aufbauen

Für Fortgeschrittene

  • Persönliches Coaching auf Basis einer Standortbestimmung und von Zieldefinitionen
  • Vertiefung Klettertechnik: Effizientes Bewegen in der Vertikalen
  • Übung und Anwendung mentaler Strategien
  • Übung und Anwendung von Begehungstaktiken
  • Projektierung von Routen am Limit

Kursstruktur und -programm

Wir teilen die Teilnehmer nach Erfahrungsgrad und Zielen in zwei Gruppen auf, die jeweils klettern oder Yoga/Fitness machen. Alle Aktivitäten finden im freien und meistens mit Blick auf’s Meer statt. Zwischendurch und am Abend bleibt Zeit zum Sein, um gut zu essen und zum Baden. In der Wochenmitte gibt es einen Ruhetag, damit die Leistungsfähigkeit erhalten bleibt. Der 9.11. und der 17.11. sind An- bzw. Abreisetage.

Dieses Angebot eignet sich für dich wenn

  • du bereits kletterst oder es lernen möchtest
  • wenn du wenig Klettererfahrung hast oder du bisher ausschliesslich Indoor bis max. 5b geklettert bist
  • wenn du bereits Klettererfahrung hast, 6a oder stärker kletterst und dich verbessern möchtest
  • wenn du Freude an aktiven Ferien mit Gleichgesinnten hast
  • wenn du Freude daran hast, Neues zu lernen
  • wenn du das unkomplizierte Kletterleben an schönen Orten magst

Durchführungsort

Wir sind auf der griechischen Insel Kalymnos - dem Kletterparadies.

Unterkunft

In Doppel- oder Einzelzimmern (je nach Vorliebe oder Budget) mit Blick auf das Meer.

Kosten

Kurskosten pro Person inkl. Fitnessinstruktorin und Kletterlehrer

Fr. 1190.-

 

 

Zusätzliche Kosten für Unterkunft, Verpflegung, Reise und Mobilität vor Ort*

Ca. Fr. 750.-

 *Flug 250.- bis Fr. 500.-, Mobilität vor Ort ca. Fr. 100.-, Unterkunft ca. Fr. 200.-, Verpflegung ca. Fr. 120.-

Teilnehmerzahl

Max. 4 Teilnehmer pro Kursleiter/in. Mindestteilnehmer-Zahl: 6.

Anmeldeschluss

28. Oktober 2018. Wenn Du später dran bist, melde Dich bitte per E-Mail.

Anmeldung:

Gute Erreichbarkeit

Diese Schwierigkeit gelingt dir meist im ersten Versuch.

Für Anreisen mit dem Auto.

Möglichkeiten sind je nach Angebot eingeschränkt.

Gesundheitliche Informationen, die dem Kursleiter bekannt sein müssen.