Familien-Klettern

Familien-Kletterferien Chiavenna und BergellFAM242 Freie Plätze

Die 09.07.2019 12:00 - Sam 13.07.2019 18:00

Beschreibung

Gleich hinter dem Malojapass befindet ein kleines Kletterferienparadies inmitten riesiger Kastanienwäldern mit Wasserfällen, natürlichen Badepools, Hängebrücken, alten Dörfchen und vielen versteckten Geheimnissen, die entdeckt werden wollen. Nach den Kletter- und Erkundungstouren kann man sich im Schatten der Bäume bestens in er Hängematte oder mit Spiel und Basteln entspannen, baden gehen und feine Grottis laden zum Geniessen ein. Unser Base-Camp ist ein sehr schöner Zeltplatz, terrassiert und mit heimeligen Zeltnischen. Gleich dahinter rauscht ein Wasserfall über die Wand und der nächste Klettergarten ist zu Fuss in zehn Minuten erreichbar.

Dieses Angebot eignet sich für dich:

  • Wenn du bereits gelernt hast, wie man Sicherungsgerät bedient (z.B. Grundkurs 1, Top-Rope indoor)
  • Wenn du gerne den ganzen Tag draussen unterwegs bist
  • Wenn du gerne zusammen mit anderen Familien und Kindern Ferien machst
  • Wenn du Camping-Erfahren bist oder bereit bist, dir das Camping-Leben selber anzueignen

Das erlebst, lernst und übst du

  • Klettern und sichern am Felsen in Klettergärten
  • Geheimnisse rund um den Zeltplatz und in den Hügeln dahinter entdecken
  • Baden in sicheren Bach-Pools
  • Spiel und Spass in der Natur

Und wie steht es mit dem Alter?

  • Kinder ab 7 Jahren können am vollen Ferien- und Kletterprogramm teilnehmen.
  • Kinder die jünger als 7 Jahre sind, dürfen mit einer zusätzlichen erwachsenen Bezugsperson in die Ferien mitkommen und können in vorgängiger Absprache mit Kletterwelt und der Kursleitung am Programm teilnehmen, falls es organisatorisch möglich ist. Die Kosten werden dem Teilnahmeumfang angepasst. 

An- und Rückreise, Ferienprogramm

Wenn möglich in Fahrgemeinschaften oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Wenn du möchtest, kannst du natürlich gerne bereits früher anreisen oder länger bleiben.

Für die An- und Rückreise muss je ein halber Tag eingeplant werden. Geplant ist jeweils ein halber Tag Kletterprogramm und der Rest des Tages kann individuell oder selbständig in der Gruppe gestaltet werden. Der Aufenthalt lässt sich optimal mit individuellen Ferien in dieser Region z.B. einer Weiterreise ins Engadin verbinden.

Weitere Infos

Kursleitung: Daniel Camen, Kletterlehrer SBV mit eidg. Fachausweis
Durchführungsort: Rund um Chiavenna, Italien. Der Zeltplatz befindet sich 10 Fahrminuten von Chiavenna entfernt
Zeltplatz: Camping Acquafraccia
Verpflegung: Selbständig oder nach Absprache in der Gruppe
Teilnehmerzahl: Mind. 3 Paare, max. 4 Familien bzw. 8 Personen
Vermietung Wohnmöglichkeiten: Wohnwagen: Daniel Camen, Constructam; Camper: Kletterwelt oder bei Custom Campers; Zelt: Kletterwelt

Kosten

Kurskosten inkl. 4-5 Stunden Kletterprogramm pro Tag, Sonntag als Reservetag falls es mal regnet, ergänzende Kletterausrüstung, Organisationsunterstützung für das Rahmenprogramm  

Eltern-Kind-Paar (2 Personen)

Fr. 880.-

Zusätzliches Familienmitglied (Kind oder Erwachsener)

Fr. 120.-

   
Zusätzliche Kosten  
Alle Drittleistungen wie z.B. Reise, Verpflegung, Zeltplatz (ca. Fr. 25.- pro Nacht), Wohnwagen-Miete.  

Anmeldung

Bitte trage bei Bemerkungen das Alter und die Namen aller weiteren Familienmitglieder ein. Anmeldung bis spätestens 14 Tage vor Kursbeginn. Falls du spontaner teilnehmen willst, melde dich per E-Mail.
Bitte gib deine E-Mailadresse sorgfältig ein bzw. kontrolliere diese zweimal. Falls du trotzdem keine Anmeldebestäitigung erhältst, prüfe bitte deinen Spam-Ordner.

Der Kursleiter freut sich auf euch!

Vorname der erwachsenen Bezugsperson

Nachname der erwachsenen Bezugsperson

Geb.-Datum der erwachsenen Bezugsperson

Für die Teilnahme mehrerer Kinder bitten wir dich, die Infos in der Kursausschreibung zu beachten

Anschrift der erwachsenen Bezugsperson

Anschrift der erwachsenen Bezugsperson

Anschrift der erwachsenen Bezugsperson

Eine Telefonnummer, unter der du gut erreichbar bist

Bitte sorgfältig eingeben und überprüfen!

Ungefähre Beschreibung der bisherigen Klettererfahrungen

z.B. Klettergurt M, Kombi-Kinderklettergurt, Kinderkletterfinken, Bezeichnung des Sicherungsgerätes falls vorhanden

Besonderes, das die Kursleitung wissen muss

Angaben zu euren Wünschen und Zielen