Lade Kurse
Zur Buchung

« Alle Kurse

  • Diese Kurs hat bereits stattgefunden.

Rettungstechnik und Verhalten im Notfall

31. März 2020: 18:30 - 21:30


02. April 2020: 18:30 - 21:30

Details

Datum:
31. März 2020: 18:30 - 21:30
02. April 2020: 18:30 - 21:30
Schwierigkeitsgrad:
Ab 4a
Kursnummer:
RE2001
Klettererfahrung:
Erfahrung Mehrseillängen-Klettern
Max. Teilnehmerzahl:
6
Absicherung:
viele Bohrhaken vollständig Clean
Angebots-Charakter:
sportlich-komfortabel fordernd-abenteuerlich

Durchführungsort

Kletterzentrum St.Gallen
Edisonstr. 9
St.Gallen, 9015 Schweiz
Website:
http://www.diekletterhalle.ch/

Rettung am Fels: Gut vorbereitet, halb so schlimm

Mit einer guten Tourenvorbereitung und einer adäquaten Selbsteinschätzung kommt es zum Glück selten vor, dass man in einer Felswand in eine Notlage gerät. Trotzdem kann es mal anders laufen als geplant. In diesem Fall ist es dann entscheidend, dass du deinem Seilpartner möglichst effizient und sicher und aus der Patsche helfen kannst. In diesem Kurs werden die wahrscheinlichsten Szenarien behandelt und das dafür nötige Verhalten und seiltechnische Rettungstechnik erlernt und geübt. Der Kurs ist darauf ausgerichtet, mit der gängigen Kletterausrüstung (improvisierte Rettung) auf Mehrseillängen- oder Bergtouren in Notsituationen kompetent agieren zu können.

Trainingsmöglichkeit nach dem Kurs

Falls nach dem Kurs das Bedürfnis besteht, die Techniken nochmals in Anwesehnheit eines Kursleiters eigeninitiativ zu üben, besteht diese Möglichkeit im Kletterwelt-Büro auf dem Lattich-Areal an der Güterbahnhofstr. 8 in St.Gallen für Fr. 20.- pro Std. und nach Absprache mit dem Kursleiter. Weitere Informationen dazu erhältst du im Kurs.

Das lernst und übst du

  • Handlungsmuster für Notfälle, Alarmierungsmöglichkeiten, Helikoptereinweisung
  • Am belasteten Seil zum Verletzten absteigen
  • Jemanden an zwei aneinander geknoteten Seilen ablassen
  • Mit einem Verletzten abseilen
  • Abseilen über einen Knoten
  • Aufsteigen an einem Seil
  • Entlasten und ersetzen eines Sicherungssystems
  • Improvisierte Rettung
  • Rettungstechnik im Überhang
  • Zwei funktionale Flaschenzug-Systeme
  • Einen Verletzten transportieren

Dieses Angebot eignet sich für dich

  • Wenn regelmässig in Wänden mit mehr als zwei Seillängen unterwegs bist
  • Wenn du grössere Kletterprojekte planst
  • Wenn du Hochtouren und Skihochtouren machst

In diesem Kurs nicht enthalten

  • Anerkannter Nothelfer- oder Samariterkurs

Weitere Infos

Kursleitung: Fabio Lupo, Kletterlehrer mit eidg. Fachausweis
Kursdauer: 6 Stunden, verteilt auf 2 Tage
Durchführungsorte: Im Kletterzentrum St. Gallen und / oder Klettergärten in der Ostschweiz
Übungsmöglichkeit nach dem Kurs
Kletterwelt-Büro, Lattich-Areal Güterbahnhofstr. 8, 9000 St.Gallen (nach Absprache)
An- / Rückreise: In Fahrgemeinschaften oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Teilnehmerzahl: Mind. 3, max. 6 Personen. Der Kurs wird im Einverständnis der Teilnehmenden mit einem Aufpreis von Fr. 80.- pro Person auch bei 2 angemeldeten Personen durchgeführt.

Kosten pro Person

Im Kurspreis inbegriffen: Organisation und Durchführung des Kurses durch einen Kletterlehrer oder Bergführer, Gemeinschaftsmaterial (sofern nicht vorhanden), ergänzende Ausrüstung
Erwachsene Fr. 280.-
Auszubildende & Student/innen 19-26 Jahre und Jugendliche 16-19 Jahre: Fr. 220.-
Zusatzkosten
An- und Rückreise Nach Aufwand in Absprache mit dem Fahrer
Ggf. Eintritt Kletterzentrum St. Gallen Fr. 27.-
Verpflegung Sache des Teilnehmers / der Teilnehmerin
Übungsstunden nach dem Kurs Fr. 20.-
Rabatte

5% Rabatt mit der Bescheinigung des «Mehrseillängenklettern-Grundkurses» (gültig bis 12 Monate nach Kursabschluss, ungültig wenn die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht wird).

 

Anmeldung

Anmeldung bis spätestens 14 Tage vor Kursbeginn. Falls du spontaner teilnehmen willst, melde dich per E-Mail. Bitte jeden Teilnehmer einzeln anmelden.

Bitte gib deine E-Mailadresse sorgfältig ein bzw. kontrolliere diese zweimal. Falls du trotzdem keine Anmeldebestätigung erhältst, prüfe bitte deinen Spam-Ordner oder melde dich bei uns.

Der Kursleiter freut sich auf dich!

Plätze

Tickets are not available as this Kurs has passed.