Routen erschliessen und sanieren

Kletterwelt-Rocktrip Alpstein: Kreiere deine eigene Kletterroute!KWRocktrip241 Freie Plätze

Don 04.07.2019 08:00 - Mon 08.07.2019 17:00

Finde eine Kletterlinie, die deine Leidenschaft weckt – setze die Bohrhaken – klettere sie

Seit Millionen von Jahren wartet irgendwo im Alpstein eine Perle von einem Felswändchen darauf, zum Leben erweckt zu werden. Was bisher einfach eine Felswand war, wird durch den kreativen Akt des Routenerschliessens zu einem Ort, dessen felsige Kälte mit deinem Schweiss und deiner Leidenschaft belebt wird. 
Das Erschliessungspotential liegt bei ca. 20 Routen in den Schwierigkeiten von ungefähr 5c bis vielleicht 8a. Im Sommer 2018 haben wir im Rahmen des Kletterwelt-Rocktrips auf der Alp unter der Wand mit Einverständnis des Sennen campiert und vier schöne Routen eingerichtet. Die Tage bleiben unvergesslich: Geprägt von unseren Projekten, dem ruhigen Alpleben nah an der Natur, geschmückt mit verschiedensten kleinen wertvollen und unterhaltsamen gemeinsamen Erlebnissen.

Der Kletterwelt-Rocktrip läuft ungefähr so ab

  1. Finde eine Linie, die deine Leidenschaft in Brand setzt
  2. Richte die Route mit Sicherungspunkten ein
  3. Klettere deine eigene Route und benenne sie
  4. Verewige dich als Routenerschliesser im Alpstein-Führer

Dieses Angebot eignet sich für dich

  • Wenn du Freude am Entdecken und an kreativen Tätigkeiten hast
  • Wenn du gerne die / der erste bist die / der diesen Fels  berührt
  • Wenn du 6a oder schwerer Rotpunkt -Kletterst

Dauer und Programm

  1. Tag: Anreise, Camp einrichten, Wandbesichtigung, Besprechung möglicher Routen, Ausbildung Erschliessungs-Seiltechnik, klettern
  2. Tag: Einrichten der Fixpunkte, Abseilen über die Route, Route ausbouldern, Markierung der Sicherungspunkte, erste Sicherungspunkte setzen
  3. Tag: Route fertig einrichten und putzen, erste Versuche oder Rp-Begehung
  4. Tag: Abschlussarbeiten und Rp-Begehung der Route, klettern der anderen neuen Routen, Begehungs-Coaching – Technik und Taktik
  5. Tag: Reservetag falls das Wetter nicht mitspielt oder wenn mehr Zeit benötigt wird.

Kosten pro Person

Kurskosten:

Fr. 790.-

Inkl. Führung, Ausbildung, Coaching, Spesen Kletterlehrer, Sicherungsmaterial, Erschliessungsausrüstung, Maschinen und Putzmaterial, weiteres ergänzendes Klettermaterial.

 

Ungefähre Zusatzosten pro Person für Reise, Unterkunft und Material (Bezahlung nach Aufwand):

Halbpension im Bergrestaurant

Ca. Fr. 70.- pro Nacht

Camping auf der Alp Fr. 0.- pro Nacht

Bohrhaken und Lasche A4-Qualität

Fr. 5.- pro Stk.

Weitere Infos

Kursleitung:

Fabio Lupo, Kletterlehrer SBV mit eidg. Fachausweis

Durchführungsort: Melde dich an und erfahre, wo die geheimnisvolle Wand liegt

An- und Rückreise

Gesammelt oder mit ÖV. Anreisezeit von St. Gallen bis zur Wand: Ca. 3 Std.

Übernachtung:

Im eigenen Rocktrip-Camp oder auf Wunsch im Bergrestaurant

Verpflegung:

In der Camp-Küche oder im Bergrestaurant

Teilnehmerzahl:

Mind. 2, max. 4 Personen bzw. in Abhängigkeit vom Erfahrungsgrad der einzelnen Teilnehmer/innen.

Anmeldung

Anmeldung bis spätestens am  09.06.2019. Falls du spontaner teilnehmen willst, melde dich per E-Mail bei fabio.lupo@kletterwelt.ch. Bitte jeden Teilnehmenden einzeln anmelden.

Bitte gib deine E-Mailadresse sorgfältig ein bzw. kontrolliere diese zweimal. Falls du trotzdem keine Anmeldebestätigung erhältst, prüfe bitte deinen Spam-Ordner.

Der Kursleiter freut sich auf dich

gute Erreichbarkeit

für Anmeldebestätigung

Die Mietkosten können direkt im Kurs bezahlt werden. Die Mietpreise findest du hier.