Ausbildungs-Kletterferien für Einsteiger in der Ostschweiz

In dieser Kletterferienwoche lernst du das Sportklettern von Grund auf: Vom Indoor-Klettern in der Kletterhalle bis zum Outdoor-Sportklettern am Fels und dazu noch mit einer guten Portion an Erlebnissen. Wir werden in der Kletterhalle und in Flachlandklettergärten rund um St. Gallen starten und dann in den bezaubernden Alpstein wechseln. Die frisch erlernten Kletter- und Sicherungstechniken können da im idyllischem vor-alpinen Ambiente angewandt werden.

Ziel der Ausbildung

  • Sicherungs- und Klettertechnik für das selbständige Vorsteigen in der Kletterhalle (indoor, Grundkurs 1 und 2)
  • Sicherungs- und Klettertechnik für das selbständige Vorsteigen im Klettergarten (outdoor, Grundkurs 3)

Das lernst, übst und erlebst du

  • Seil- und Sicherungstechnik: Für die Anwendung in mit Bohrhaken abgesicherten Klettergärten auf der ganzen Welt sowie in Kletterhallen
  • Materialkunde: Damit du weisst, an was du hängst und wie viel es hält
  • Fortbewegung in der Vertikalen: Grundlagen für den kraftsparenden Tanz mit der Vertikalen
  • Mentale Stärke: Grundlagen des funktionalen Umgangs mit Angst
  • Schöne, intensive, lustige und manchmal fordernde Momente
  • Austausch und Erlebnisse in der Gruppe
  • Falls es ein Gruppen-Wunsch ist und das Wetter mitspielt, machen wir eine Mehrseillängen-Schnuppertour

Dieses Angebot eignet sich für dich, wenn du

  • Lust hast mit dem Klettersport zu beginnen (keine Erfahrung notwendig)
  • du deine Fertigkeiten auffrischen oder ein wenig vertiefen möchtest (Teilnahme ab dem 3. Tag)
  • körperlich fit und munter bist
  • ein Abenteuer in der Vertikalen suchst
  • 16 Jahre oder älter bist

20% Preisreduktion für Personen mit Outdoor-Kletterausbildung und Teilnahme ab dem 3. Tag. Bitte bei der Anmeldung unter “Bemerkungen” vermerken.

Erwachsene

CHF 1190.- pro Person

Auszubildende in Erstausbildung; Studierende (19 – 26 Jahre)

CHF 1071.- pro Person (10% Rabatt)

Inklusive: Kletterausrüstung (sofern nicht vorhanden), Grundausbildungskurse 1-3 Sportklettern, Organisation und Durchführung des Kurses durch eine*n Kletterlehrer*in oder Bergführer*in, Beratung zum Kauf von Kletterausrüstung mit Testmöglichkeit und 15% Rabatt im Kletterwelt-Shop, digitale Kursunterlagen, Kursbescheinigung (Versand per E-Mail), 5%-Gutschein für den Mehrseillängen-Grundkurs von Kletterwelt.

Exklusive: Nicht im Preis enthaltene Zusatzkosten / Drittleistungen sind unter “Ungefähre Zusatzkosten​” aufgeführt.

An- und Rückreise

Selbständig oder Beteiligung an Fahrgemeinschaften

Mitfahrt beim Kletterwelt-Auto (wenn zu wenig Autos von den Teilnehmer*innen für Fahrgemeinschaften vorhanden sind)

bis 100 km gratis / 101 – 300 km pauschal CHF 20.00/Mitfahrer / ab 301 km pro km CHF 0.60/Mitfahrer

Übernachtung

SAC-Hütte CHF 18.- bis 30.- pro Nacht, DZ mit Frühstück im Berggasthaus Bollenwees CHF 88.- pro Nacht

Eintritte Kletterhalle

CHF 20.- bis 30.- pro Person pro Eintritt

Verpflegung (selber kochen und auch mal ins Gasthaus)

Ca. CHF 150.- pro Person pro Woche

Fabio Lupo, Kletterlehrer SBV mit eidg. Fachausweis und / oder Philipp Klauser, Bergführer-Aspirant, Kursleiter Klettern

1/2 bis 2 Tage in der Kletterhalle, je nach Wetterbedingungen, 3-4 Tage Sportklettern am Fels

1. und 2. Tag: Grundausbildung Sicherungs- und Klettertechnik, indoor und outdoor im Tal

3. Tag: Aufstieg zum Fälensee im Alpstein. Die Wanderung dauert, wenn man gemütlich geht, ca. 2 Std. und führt mitten in das Herz des Alpsteins. Am Nachmittag klettern wir in der Nähe des Sees

3. bis 5. Tag: Klettern und Festigen der Kursinhalte in verschiedenen Klettergebieten in der Gegend um den Fälensee herum

6. Tag: Je nach Energiereserven noch eine kleine Klettersession, dann Kursabschluss und Heimreise

Falls sich abzeichnet, dass das Wetter in der geplanten Region zu regnerisch ist, dann wechseln wir den Durchführungsort. Wir gehen dann da hin, wo die Sonne scheint, vorzugsweise ins Tessin. Der Regionswechsel kann bis 1 Tag vor dem Kursstart stattfinden. So werden die Durchführungs-Chancen optimiert.

Direkt nach deiner Anmeldung solltest du eine Bestätigungsmail bekommen (Spamordner checken). Rund drei Wochen vor dem Angebotsstart melden wir uns bei dir und allen anderen Teilnehmenden, um die Anreise zu planen und ggf. die Möglichkeiten zu besprechen, wenn die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht wurde. Ungefähr zwei Wochen vor dem Angebotsstart nehmen wir per E-Mail oder WhatsApp melden wir uns, um den Treffpunkt, die Ausrüstungsdetails, die Anreise und weitere organisatorische Details zu besprechen.

Über eine allfällige Änderung der Destination wegen COVID-19-Massnahmen wird frühestens drei Wochen vor dem Kursstart entschieden. In diesem Falle würden wir dich natürlich umgehend informieren.

Die Kletterausrüstung stellen wir dir zur  unverbindlich Verfügung, freuen uns jedoch falls du im Kurs getestete Artikel bei uns kaufst. Natürlich geben wir dir einen Rabatt (15%) auf alle Artikel in unserem Shop.

Um die Parkplätze bei den Klettergebieten nicht zu überlasten und aus Respekt für die Umwelt organisieren wir im Vorfeld des Angebots Fahrgemeinschaften und ermuntern dazu, mit ÖV anzureisen.

Übernachtung erste Nacht:

Falls du für die erste Nacht nicht nach Hause gehst, melde dich bitte bei uns. Da es wetterbedingt Programmänderungen geben kann, müssen wir uns diesbezüglich absprechen.

Übernachtung im Alpstein:

Als Unterkunft für die Outdoor-Tage gibt es zwei Möglichkeiten: Mehrbettenzimmer in der Selbstversorger-Hütte SAC-Clubheim Stifelegg (wird von Kletterwelt organisiert) oder das Berggasthaus Bollenwees, wo man Doppelzimmer mieten kann. Du kannst bei deiner Anmeldung angeben, was du bevorzugst.

Am Mittag: Pick-Nick unterwegs

Frühstück und Nachtessen: Bereiten wir selber zu oder nehmen wir im Restaurant ein (Details werden beim Kursstart besprochen)

Mind. 3, max. 6 Personen

Gegen einen Aufpreis (siehe “Angebotskosten”) wird das Angebot auch bei weniger als der Mindestteilnehmerzahl durchgeführt. Diese Option kannst du bei der Anmeldung auswählen wenn du möchtest.

Ab 4 Monaten vor dem Kursstart fallen Annullationsgebühren an. Weitere Infos findest du in den AGB.

Kann das Angebot aufgrund von COVID-19 Regelungen der Schweiz oder des Ziellandes nicht am geplanten Ort stattfinden, werden wir eine geeignete Ersatzdestination suchen. Sollte keine Reise möglich sein, freuen wir uns, wenn wir dir einen Gutschein ausstellen dürfen. Ist es dir wichtig, die Angebotskosten in bar zurück zu bekommen, ist das selbstverständlich auch möglich.

Hast du vor dem Kurs COVID-19 Symptome? Mach einen Test und sende uns, falls du positiv bist, das Testergebnis per Mail an info@kletterwelt.ch. Bei einer COVID-Infektion gelten die gleichen Annullationsbedingungen wie bei jeder Krankheits-bedingten Annullation. Die AGB findest du hier.

Anmeldung bis spätestens 21 Tage vor Kursstart. Falls du kurzfristiger teilnehmen willst, melde dich per E-Mail bei info@kletterwelt.ch. Bitte jeden Teilnehmenden einzeln anmelden.

Jetzt Angebot buchen

6 vorrätig

Wenn du neben dir noch eine oder mehrere weitere Person(en) anmelden willst, bitte bei "In den Warenkorb" die gewünschte Anzahl Tickets auswählen.
Trage bitte spezifische Angaben wie z.B. die Schuhgrösse und weiteren Ausrüstungsbedarf bei den Bemerkungen ein.
Produkt Gesamtpreis
Optionen Gesamtpreis
Gesamtpreis

Bitte deine Buchung im Warenkorb finalisieren.

Durchführungsort
Schweiz, 
Region Ostschweiz
Alternativer Durchführungsort
Schweiz, 
Tessin
Datum
18/04/2022
 – 09:00 Uhr
23/04/2022
 – 12:00 Uhr
Angebotsart
Ausbildung
Für Beginner, Auffrischungskurse, Sportklettern, Kletterferien
Klettererfahrung
keine
bis 4c, 5a – 5c
Kursleiter/in
Fabio Lupo
Max. Teilnehmer
6 Personen
Kursnummer
Übernachtung
luxuriös naturnah
Absicherung
viele Bohrhaken vollständig Clean
Angebots-Charakter
sportlich-komfortabel fordernd-abenteuerlich

Entdecke weitere Kletterangebote

Newsletter

Abonniere jetzt den Newsletter und verpasse keine News rund um die Kletterschule Kletterwelt.

Mit der Anmeldung zum Newsletter akzeptierst du die Datenschutzbestimmungen.