Klettern im Sportunterricht: Modulare Ausbildung zur/m Indoor Betreuer*in für Lehrpersonen

Bist du eine Sportlehrerin / ein Sportlehrer? Und hast du die Möglichkeit während den Sportlektionen an einer Indoor Kletterwand zu klettern? Willst du dein Wissen und deine Fähigkeiten als Indoor Betreuerin resp. als Betreuer von Lernenden an der Kletterwand ausbauen? Dann ist dieses Ausbildung “Top-Rope Klettern im Sportunterricht” was für dich.

Diese Ausbildung eignet sich für Lehrpersonen, die während ihrer Sportlektionen mit ihren Lernenden an einer Kletterwand klettern. Unsere nach IGKA-Standards aufgebaute Ausbildung wird durch IGKA-Instruktorinnen und -Instruktoren geleitet und garantiert somit eine State-of-the-Art-Ausbildung im Bereich Indoor Klettersport.

Ziel der Ausbildung

  • Die Lehrpersonen sollen Einsteiger*innen nach aktuellen Sicherheitsstandards beim Top-Rope Klettern kompetent beaufsichtigen und sportartenspezifisch fördern können.
  • Die Ausbildung soll eine einheitliche Handhabung der Sicherungstechnik und der sicherheitsbezogenen Unterrichtsmethoden ermöglichen.

Nicht Bestandteil dieser Ausbildung ist eine Ausbildung zur Top-Rope-Ausbildnerin, resp. zum Top-Rope Ausbildner. Die Lehrpersonen können nach dieser Ausbildung ihre Lernenden also nicht zum selbständigen Top-Rope Klettern ausbilden. Diese weiterführende Ausbildung könnte z.B. nach einem Jahr Praxiserfahrung angehängt werden.

Weitere Infos

Nachfolgend die Kosten für die Ausbildung zur Indoor Betreuerin resp. zum Indoor Betreuer in Form eines Gruppenkurses. Gerne erstellen wir dir eine detaillierte Offerte zusammen.

Ausbildung mit bis zu 14 Teilnehmenden inkl. Spesen und Material

CHF 3200.-

Ausbildung mit 14 bis max. 20 Teilnehmenden inkl. Spesen und Material

CHF 4900.-

Für kleinere Gruppen

Preis auf Anfrage

Inklusive: Organisation und Durchführung des Kurses durch eine(n) IGKA Instruktor*in, Spesen Kursleitung, Beratung zum Kauf von Kletterausrüstung für die Kletterwand (Sicherungsgeräte, Klettergurte und Kletterschuhe, etc.), digitale Kursunterlagen, Kursbescheinigung, für jeden Teilnehmenden einen 15%-Rabatt für Einkäufe in unserem Online Shop.

Fabio Lupo, Kletterlehrer SBV mit eidg. Fachausweis & IGKA Experte

Matthias Ruh, Kletterlehrer SBV mit eidg. Fachausweis & IGKA Instruktor

Unser Ausbildungskonzept für die Ausbildung zur Indoor Betreuerin resp. zum Indoor Betreuer für Lehrpersonen besteht aus folgenden Teilen und Modulen:

Teil 1: GK1. Grundausbildung Top-Rope Klettern in der Kletterhalle

  • 2 x 3 Std. oder 6 Std. Grundausbildung Top-Rope Klettern mit der Kursleitung
  • selbständiges Festigen und Anwenden der Kursinhalte im Umfang von mindestens 3 x 2 Std.

Teil 2: Ausbildung zur Indoor Betreuerin resp. zum Indoor Betreuer nach IGKA-Standard

  • Modul 1 à 8 Std.: Betreuer-Sicherheitskompetenzen, Ausbildung Sicherheit und Standards
  • Modul 2 à 4 Std.: Klettertechnik, kletterspezifisches motorisches Konzept, Spiel und Übungen, Lektionen Planung, Anwendung Betreuer*in-Sicherheitskompetenzen
  • Praktikum: Selbstständige Praktika – Anwendung der Ausbildungsinhalte mit eingeschränkter Anzahl Seilschaften, Dokumentation der Praktika-Lektionen
  • Modul 3 à 4 Std.: Reflexion der Praktika, ggf. Repetition einzelner Inhalte, Ergänzungen, schriftliche und praktische Lernzielüberprüfung, abschliessende Standortbestimmung (Rollenspiel Einsteiger-Klettergruppe) und gemeinsame Einschätzung der Leiterkompetenzen

 

Es gilt unsere AGB sowie die Vereinbarung gemäss Offerte.

Jetzt Anfragen

Angebotsart
Ausbildung
Schulsport & Lehrerfortbildungen
Klettererfahrung
keine, Top-Rope Indoor
bis 4c, 5a – 5c
Kursleiter/in
Fabio Lupo, Matthias Ruh
Kursnummer
Category
Absicherung
viele Bohrhaken vollständig Clean
Angebots-Charakter
sportlich-komfortabel fordernd-abenteuerlich

Entdecke weitere Kletterangebote

Newsletter

Abonniere jetzt den Newsletter und verpasse keine News rund um die Kletterschule Kletterwelt.

Mit der Anmeldung zum Newsletter akzeptierst du die Datenschutzbestimmungen.