06.05.2020: Auf was hast du diesen Sommer Lust?

Weil die Planung und Durchführung unserer Angebote momentan schwieriger ist, haben wir uns entschieden mal etwas Neues auszuprobieren. In diesem Sinne fragen wir dich: Auf was hast du diesen Sommer Lust?  Schreib uns einfach frei von der Leber! Hier einige Vorschläge:
  • Mentaltraining: Ressourcenoptimierung, Angstbewältigung und Flow-Erlebnis in der Vertikalen. Abende, Weekends oder auch intergriert in einer Ferienwoche
  • Klettertechnik-Training: Die Kunst der Bewegung in der Vertikalen. Abende, Weekends oder auch intergriert in einer Ferienwoche
  • Yoga und Bouldern in den Alpen
  • einer Sportklettertage oder -wochen in alpiner Frische oder im Jura
  • Einsteigertage mit dem Ziel von null bis Sportklettern im Klettergarten
  • Sportklettern am Fels für die ganze Familie

Schreibe uns eine E-Mail oder kontaktiere uns telefonisch (079 937 87 37) und lass uns wissen, was wir für dich organisieren dürfen. Du verpflichtest dich bis zu deiner Anmeldung auf ein solches Angebot für nichts.

Für alle Buchungen gilt zudem – findet der Kurs wegen Corona nicht statt, bekommst du dein Geld in bar oder in Form eines Gutscheines zurück (du kannst wählen).

05.05.2020: Wir sind wieder da!

Ab dem 11. Mai 2020 dürfen wir mit Gruppen von maximal 4 Teilnehmenden pro Kletterlehrer*in wieder Präsenz-Kurse durchführen. Allerdings waren wir nicht ganz untätig während der viralen Zwangspause.

Neu haben wir im Angebot:

Natürlich müssen auch wir uns an Bestimmungen halten, damit eine zweite Welle vermieden werden kann. Das bewilligte Schutzkonzept für die Tätigkeit als Bergsportschule umfasst die folgenden Massnahmen:

  • Grundsatz: Die Kletterlehrer halten sich wann immer möglich an die Hygiene- und Abstandsregeln des BAG (Link: bag-coronavirus.ch). Ist die Einhaltung eines Abstands von 2 m in Ausnahmesituationen nicht möglich, werden der Situation angepasste Vorsichtsmassnahmen getroffen (Handschuhe, Schutzmasken).
  • Allgemeine Vorsichtsmassnahmen
    • Maximal 4 Gäste und ein Führender (total max. 5 Personen)
    • Vorgängiger Gesundheits-Check >> es dürfen nur Kursleiter und Kursteilnehmer  teilnehmen, die:
      • nicht mit Covid-19 infiziert oder seit 14 Tagen davon geheilt sind
      • sich nicht in ärztlicher Abklärung betreffend einer Covid-19-Infektion befinden
      • keine Krankheitssymptome zeigen, die noch nicht diagnostiziert sind
      • keine akute Covid-19-Infektionen in ihrem näheren Umfeld haben (Angehörige, Hausgenossen, Arbeitskollegen etc.)
    • Möglichst kurze Reisewege (Gäste aus der Region)
    • Übernachtung nur in Unterkünften, welche die Einhaltung der Hygiene- und Abstandsregeln garantieren können
    • Anreise möglichst mit dem PW ohne Bildung von Fahrgemeinschaften

Bei Fragen darfst du dich gerne bei uns melden: fabio.lupo@kletterwelt.ch, 079 937 87 37.

25.04.2020: Die Wiederaufnahme unserer Angebote ist in Sicht

Man munkelt, dass wir möglicherweise am 11. Mai wieder mit der Durchführung von Kursen beginnen können. Falls du das Reissen hast, melde dich einfach an und sichere dir einen Kursplatz. Falls der Kurs nicht stattfindet, bekommst du dein Geld in Cash oder in Form eines Gutscheines zurück (du kannst wählen). Wir können noch nicht genau sagen, unter welchen Auflagen wir arbeiten dürfen, werden dich aber auf dem Laudenden halten. Dass wir flexibel und kreativ sein müssen, sind wir uns ja inzwischen alle schon gewohnt. Bei Fragen darfst du dich gerne bei uns melden: fabio.lupo@kletterwelt.ch, 079 937 87 37.

20.03.2020: Kletterwelt im Covid-19 Ausnahmezustand

Am 16. März wurden alle kommerziellen Dienstleistungen im Zusammenhang mit Sport- und Freizeitaktivitäten vorübergehend und vorläufig bis am 19. April 2020 strengstens verboten. Natürlich halten wir uns daran und leisten damit unseren Anteil an sozialer Verantwortung gegenüber gefährdeten Personengruppen. Die Massnahme stellt uns vor eine noch nie dagewesene Situation und führt bei einem kleinen Unternehmen wie uns im ersten Moment zu nachdenklichem Stirnrunzeln. Im zweiten Moment sehen wir nun Lösungen und Chancen und verlassen uns dabei auf die Flexibiliät und Lösungsorientiertheit unserer Kunden. Wir halten dich über diese News-Seite auf dem Laufenden, was allgemeine Infos zu unserem Kursbetrieb betrifft. Falls du weitere Fragen hast, schick sie bitte an: fabio.lupo@kletterwelt.ch.

Hast du ein Kursangebot gebucht und bist nicht sicher, ob dein Kurs statt findet?

Falls dein Kurs vor dem 19. April stattgefunden hätte melden uns diese Tage per E-Mail bei dir (bitte checke auch dein Spam). Je nachdem um welchen Kurs es sich handelt, können Teile des Kurses per Hausunterricht stattfinden. Für die Outdoor-Module werden wir einen Ersatztermin suchen oder schauen, ob wir dich in einem anderen bereits ausgeschriebenen Kurs unterbringen.

Falls dein Kurs nach dem 19. April stattfinden wird, werden wir uns bis am ca. 9. April bei dir melden. Bis dahin wissen wir bereits genauer, wie lange der Spuk noch dauern wird bzw. welche neuen oder entschärften Massnahmen in welchen Land aktuell sind.