Kletterunterricht ohne Kletterwand - ein Workshop für Sportlehrer*innen-Teams

In diesem Workshop lernst du zusammen mit deinen Sportlehrer-Kollegen und -Kolleginnen, wie eure Lernende in der Sporthalle ganz ohne Kletterwand das Klettern erlernen und sich dabei sogar auf reale Situationen in der Kletterhalle oder gar am Fels vorbereiten können. Also los: Manteln, im Überhang hangeln, durch Kamine stützen, Sichern und Ablassen am Top-Rope und vieles mehr wird an Stationen praktiziert, die mit den Geräten aus der Sporthalle aufgebaut werden.

Unser Lernkonzept ist sportmotorisch fundiert und orientiert sich an etablierten Bewegungsformen, wie man sie beim Klettern optimalerweise anwendet.

Als Grundlage gilt das Lehrmittel von Irène Schluep und Fabio Lupo “Unsere Sporthalle – unser Klettergarten”, herausgegeben im Ingold Verlag.

Ziel der Ausbildung

  • Erlernen der klettertechnischen Grundlagen und von spezifischen Bewegungsformen
  • Aufbau diverser Sportgeräte und deren Einsatz als Kletterstationen
  • Spielerischer Aufbau fundierter Kletterlektionen in der Sporthalle
  • Effiziente Lektionsplanung mit Hilfe des Lehrmittels
  • Einrichten und methodische Umsetzung von Übungsstationen, um das Sichern mit Kletterseil ohne Gefährdung zu erlernen

Diese Kletterunterricht eignet sich für Schüler*innen ab der 5. Klasse (11-jährig).

Weitere Infos

Nachfolgend unsere Ansätze in CHF pro Stunde sowie in Tagen für bis zu 8 Teilnehmenden. Gerne stellen wir euch eine detaillierte Offerte auf Anfrage zusammen, die exakt euren Wünschen und Bedürfnissen entspricht.

Pro Tag (8 Std.) bis 8 Teilnehmende

CHF 700.-

Pro Stunde bis 8 Teilnehmende

CHF 120.-

Ansatz Autofahrspesen (inkl. Treibstoff)

CHF 0.60 / km

Ansatz Fahrspesen ÖV

Halbtax-Tarif, 2. Klasse

Verpflegung bei einem Workshop Tag

CHF 30.-

Fabio Lupo, Kletterlehrer SBV mit eidg. Fachausweis

Matthias Ruh, Kletterlehrer SBV mit eidg. Fachausweis

Praxisorientierter Workshop mit theoretischen Inputs. Wir empfehlen eine Dauer des Workshops von 2 bis 8 Stunden.

Ab 2 Monaten vor dem festgelegten Workshop fallen Annullationsgebühren an. Weitere Infos findest du in den AGB.

bfu Sicherheit

Die Kletterstationen sind an gut gewarteten Geräten praxiserprobt und das sichere Fixieren von Geräten wird gezeigt.

Materialbedarf Sporthalle

Sprossenwand, viele dünne Matten, Niedersprungmatten, 2-4 Reutherbretter, min. 2 dicke Matten, 4 Schwedenkästen, Reckstangen, Kletterstangen, 4 Langbänke, 3 Airex-Matten, Kleinmaterial (Springseile etc.), sportliche Kleidung, Turnschuhe.

Jetzt Anfragen

Angebotsart
Ausbildung
Vertiefungskurse, Schulsport & Lehrerfortbildungen, Events & Gruppen
Klettererfahrung
keine
Kursleiter/in
Fabio Lupo, Matthias Ruh
Kursnummer
Category
Absicherung
viele Bohrhaken vollständig Clean
Angebots-Charakter
sportlich-komfortabel fordernd-abenteuerlich

Entdecke weitere Kletterangebote

Newsletter

Abonniere jetzt den Newsletter und verpasse keine News rund um die Kletterschule Kletterwelt.

Mit der Anmeldung zum Newsletter akzeptierst du die Datenschutzbestimmungen.